Archiv für Juni 2011

pop-up book commercial

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, Werbung, mediaboxx, geschrieben am 30. Juni 2011 von pippo

pop-up book commercial

Die drei Caballeros

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 29. Juni 2011 von pippo

Die drei Caballeros
Walt Disney Zeichentrickfilm mit Donald Duck 1944

Donald Duck öffnet ein Buch und herauskommt….

Zugegeben: Ausser dieser Szene mit einem Pop-up-Buch (etwa bei 21.30) verbindet diesen Film nicht viel mit dem Blog-Thema. Aber: dieser Film ist so grossartig gemacht, daß man ihn einfach gesehen haben muß. Viel Spaß mit nahezu 70 Minuten Unterhaltung.

Welch ernsten Hintergrund dieser Film seinerzeit hatte ist unter wikipedia nachzulesen.

Kylie Minogue : Pop-up-Buch

Ein Beitrag zum Themengebiet Neuerscheinungen 2011, Werbemittel, mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 28. Juni 2011 von polly

Pop-up-Buch mit Kylie Minogue

Zur Tour von Kylie Minogue  APHRODITE/LES FOLIES & APHRODITE LIVE!  2011  hat sich Warner Music Australia etwas besonderes ausgedacht:

Ein Pop-up Buch mit Kylie Minogue  – in Anlehnung an Vorlagen der griechischen Mythologie in Szene gesetzt:

  • Accentuating the glamour icon herself, Kylie Minogue, The Goddess Edition will contain sculptural paper artworks inspired from elements of Greek Mythology.  This highly desirable edition for the ultimate fan will feature beautiful paper pop-ups inter-weaved with elements of the Aphrodite Les Folies Tour experience. (c) 2011 Warner Music

Bei einer vorerst  limitierten Auflage von 1000 Stück kostet das Werk etwa um 250 Euro (also wohl etwas für echte Fans – aber nicht für alle, wie die Kommentare zeigen).

Kylie – The Goddess Eition
Kylie Tour 2011
Info zum Design

Cleantec City: von der Vision zur Realität

Ein Beitrag zum Themengebiet Werbung, mediaboxx, geschrieben am 27. Juni 2011 von polly

Cleantec City: von der Vision zur Realität

Wie sieht eine Gemeinde oder Stadt aus, die vor allem auf nachhaltige Technologien und Verfahren setzt? Auf diese Frage erhalten Entscheidungsträger aus Gemeinde, Stadt und Privatunternehmen sowie Planer, Ingenieure und Berater an der Cleantec City – der ersten Schweizer Plattform für nachhaltige Gemeinde- und Stadtentwicklung – vom 13. bis 15. März 2012 in Bern eine passende Antwort. (c) cleantec city 2011

Denpa Onna to Seishun Otoko OP Pop-up book version

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 26. Juni 2011 von polly

Pop-up Ausstellungen in den Niederlanden

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, Ausstellungen, mediaboxx, geschrieben am 25. Juni 2011 von pippo

Ausstellungen (Aktualisierung)

Gleich zwei bedeutsame Ausstellungen über pop-up Bücher werden in Kürze in den Niederlanden ihre Türen öffnen:

Pop up! Bijzondere en beweegbare boeken
im Museum Meermanno – Huis van het boek (Den Hagg  NL)
09. Juli – 23. Oktober 2011

Pop up! Het boek uit de band gesprongen
im Veluws Museum Nairac
18 juni bis 05. Nnovember 2011

Über beide Ausstellungen informiert ein kleiner als PDF-Download abrufbarer Flyer.

Wem es vergönnt ist, diese Ausstellungen besuchen zu können mag sich die Zeit nehmen einen kleinen Bericht über die gewonnenen Eindrücke an paperblog zu senden. Herzlichen Dank.

Newsletter : Infomail

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 20. Juni 2011 von polly

Newsletter

Der Newsletter erscheint in unregelmäßiger Folge und berichtet über Neuerscheinungen und Aktuelles rund um das pop-up Buch, Ausstellungen, Literaturtipps, Informationen aus der Buch- und Literaturwissenschaft, Mitteilungen der Leser und Angebote und Gesuche aus dem Antiquariat (Sammlerbörse).

Bei Interesse bitte eine kurze email an databoxx@web.de mit Namen und email-Anschrift. Eine Beendigung des Newsletters ist jederzeit möglich.

Pop-Up Video Displays AE Template Project

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 19. Juni 2011 von polly

Pop-up im Kindersachbuch-Journal!

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 17. Juni 2011 von polly

Pop-up im Kindersachbuch-Journal!

MDR FIGARO | Sendung vom 22.05.2011

FIGARO trifft Deutschlands einzige Papieringenieurin für Kinderbücher und gibt Tipps zum Selberbasteln.

Pop-up-Bücher gibt es zu fast jedem Fantasiethema. Und es gibt sie seit über anderthalb Jahrhunderten. Wie aufwändig ist es eigentlich, so ein Buch herzustellen? Das erklärt Antje von Stemm in einem etwa neunminütigen Rundfunkbeitrag des MDR.

Jiří Trnka : Little Red Riding Hood

Ein Beitrag zum Themengebiet Bücher, Neuerscheinungen 2010, geschrieben am 15. Juni 2011 von pippo

Jiří Trnka (*24. Februar 1912 in Pilsen-Petrohrad , †30. Dezember 1969 in Prag) gehörte als bildender Künstler, Illustrator, Drehbuchautor und Regisseur animierter Filme zur ersten Garde tschechischer Künstler der 50er und 60 er Jahre. Berühmt und bis heute stilprägend sind seine Puppentrickfilme. (siehe auch H. Hoffmann und W. Schobert:  Jiří Trnka :  Der Puppenfilmer aus Prag.  Schriftenreihe des Deutschen Filmmuseums Frankfurt am Main 1987 ISBN 3-88799-009-9)
Seine Begeisterung für Puppen fand auch Niederschlag in zwei Büchern, die 1956 in der Reihe Artia Puppenbücher erschienen. Rotkäppchen und Vom Pfefferkuchenhäuschen (d.i. Hänsel und Gretel) enthalten zusätzlich zum Text vier Aufklapp-Doppelseiten mit Kulissencharacter. Beigefügt sind faltbare Spielfiguren der tragenden Charactere, mit denen die Szenen nachgespielt werden können. (vgl. Katzenheim / Friedrich  Lebende Bilder  S. 278 und 323).
Diese beiden Werke Trnkas bereicherten die Werke der damals so innovativen Szene um Kubašta, Pavlin, Seda um ein weiteres Gestaltungsmittel. Anders als viele Spielfiguren der heutigen Zeit sind diese Figuren raumgreifend gestaltet, sie kommen damit echten Puppen nahe. Die Illustrationen beeindrucken auch nach fünfzig Jahren durch ihre Farbkraft und ihr zeichnerisches Können des Illustrators Trnka.

Beide Titel sind nunmehr wieder im studiotrnka in einem reprint erschienen in tschechischer und in englischer Sprache und zwar Little Red Riding Hood und Hansel and Gretel als kartonierte Ausgabe mit den bereits ausgeschnittenen Spielfiguren als Beilagen.

Exemplare sind über die sammlung paperboxx per digibib@web.de erhältlich.

Little Red Riding Hood : Click to ZOOMLittle Red Riding Hood : Click to ZOOMLittle Red Riding Hood : Click to ZOOM

Hansel and Gretel: Click to ZOOMHansel and Gretel: Click to ZOOMHansel and Gretel: Click to ZOOM

Pop-up! – They’re not just for kids!

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, Ausstellungen, geschrieben am 14. Juni 2011 von pippo

Pop-up! – They’re not just for kids!

The Bowdoin College Library zeigt einen informativen Querschnitt aus Beständen der Harold M. Goralnik Pop-up Book Collection.

Bemerkenswert ist die dazu gestaltete webseite, die neben einer eingehenden Beschreibung der Exponate auch viele Photos enthält. Eine Literaturliste und eine Linkliste vervollständigen den Überblick.

Auf den campus news finden sich weitere nützliche Informationen mit Photos sowie ein video:

Pop-ups! They’re Not JUST for Kids from Bowdoin College on Vimeo.

Auf der Suche nach der goldenen Stadt

Ein Beitrag zum Themengebiet Bücher, geschrieben am 12. Juni 2011 von pippo

Auf der Suche nach der goldenen Stadt

# Verlag: Dorling Kindersley (24. September 2008)
# ISBN-10: 9783831012671  # ISBN-13: 978-3831012671

Es gibt Bücher, die hervorragend gemacht sind und kaum einer beachtet sie. Ein solches Buch ist die von Stephen Biesty gezeichnete Tour durch einige Städte dieser Welt über alle Kontinente auf der Suche nach einer geheimnisvollen Stadt. Beeindruckend: Alle besuchten Städte werden mit ihren besonderen Sehenswürdigkeiten auf einer Ausklappseite vorgestellt, die nach Art einer Schnittzeichnung (ein wenig an Escher erinnernd) einen Blick in die Gebäude erlauben, so das Kolosseum in Rom, einen Mayatempel oder den Parthenon in Griechenland. Das Buch enthält darüber hinaus viele Illustrationen und erläuternde Texte.
Und noch ein Schmankerl: Beigefügt in einer Tasche sind eine Rätselkarte, ein Poster und ein 3D Dschungelmodell. Dahinter verbirgt sich ein gestanzter Bastelsatz für einen Guckkasten.

Das Buch ist gegenwärtig in der Mayerschen Buchhandlung im Angebot für Euro 6,95 (früher 19.95). Bilder finden sich bei amazon

  • Aus der Verlagsinformation: Eine mysteriöse Postkarte, ein geheimnisvolles Rätsel, eine unvergessliche Reise – die seltsame Nachricht, die Stephen Biesty erhält, stellt ihn vor eine abenteuerliche Aufgabe: er soll sich auf eine Schatzsuche rund um den Globus begeben, um das Geheimnis der legendären goldenen Stadt zu lüften. Seine Suche führt ihn zu den spektakulärsten Baudenkmälern der Welt – und vermittelt ganz nebenbei eine Menge Wissenswertes über Geschichte und Architektur! Denn “Auf der Suche nach der goldenen Stadt” steckt voller kniffliger Aufgaben zum Miträtseln, bei denen der Leser allerhand über die besuchten Bauten erfährt. Tagebucheinträge, Briefe, Fotos, Skizzen, Weltkarten und fiktive Zeitungsartikel machen die Texte lebendig und aufwendig illustrierte Ausklappseiten zeigen die einzelnen Bauwerke im Detail. Mit Aufkleber, Rätselkarte, 3D-Dschungelmodell und Poster zum Herausnehmen. Ab 10 Jahren.

popups.buchinhalte.de : Sammlung Feltes

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 10. Juni 2011 von polly

Das Thema pop-up Bücher ist um eine sehr ansprechende und informative webseite des Sammlers Patrik H. Feltes bereichert worden:

  • popups.buchinhalte.de versteht sich als Informationsangebot zum Thema PopUp-Kunst, Paper-Engineering und Buch und Papierkunst. Es möchte die Begeisterung für diese Papierkunstwerke im Internet zum Ausdruck bringen (aus der webseite)

Neben einem Überblick hält die Seite u. a. Informationen in den Rubriken Aktuelles, Historisches und Technisches bereit. Das  pop-up des Monats wird ausführlich dargestellt, es werden hier besondere Exemplare herausgegriffen und im Detail vorgestellt, so der Sammler.

Wir wünschen der Seite und seinem Gestalter viel Erfolg und uns viele neue Informationen. Uns freut alles was die Sache befördert.

OBI Sommer – Einfach gemacht wie Fingerschnipsen | Werbespot, Mai 2011

Ein Beitrag zum Themengebiet Werbemittel, mediaboxx, geschrieben am 5. Juni 2011 von polly

OBI Sommer – Einfach gemacht wie Fingerschnipsen
Werbespot  Mai 2011

Running Pico – 3D pop-up book animation

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 2. Juni 2011 von polly

Running Pico – 3D pop-up book animation