Archiv für November 2012

Le Petit Prince

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 30. November 2012 von samson

Magie von Licht und Schatten : Filmmuseum und Hetjens Museum Düsseldorf

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, Ausstellungen, geschrieben am 29. November 2012 von samson

Magie von Licht und Schatten
Ausstellung im Filmmuseum der Stadt Düsseldorf nur noch bis 6.1.2013

Aus der Ankündigung des Fimmuseums Düsseldorf:
In der gemeinsamen Sonderausstellung “Magie von Licht und Schatten” widmet sich das Filmmuseum unter anderem dem historischen Schattenspiel, dem Guckkasten oder der Laterna Magica. Das Hetjens-Museum zeigt eine Sammlung von Lithophanien, hinterleuchteten Reliefplatten aus Porzellan.
Die Besucherinnen und Besucher der Sonderausstellung werden mit einer Installation empfangen, in der eine Stummfilmsequenz auf Leinwände projiziert wird und die zudem zum eigenhändigen Schattenspiel einlädt – Schnittpunkt zwischen Schattenspiel und frühem Film. Ein gutes Dutzend Laternae Magicae, unter anderem aus der Sammlung Liesegang, geben Zeugnis über die frühe Vorführtechnik. Außerdem werden in der Ausstellung eine Laterna-Magica-Vorführung und eine Camera Obscura mit einem Bild von Schloss Jägerhof simuliert. Weiterlesen »

Inspirations : Ron Von Der Meer

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 27. November 2012 von samson

siehe auch die Bildergalerie und das video von Tango Books

Flocons de neige : Pop up

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 27. November 2012 von samson

siehe auch die Bildergalerie und paperblog Beitrag vom 10.11.2010

23rd FAIRY TALE DAYS OF BERLIN 2012 “Little Red Riding Hood is from Berlin”

Ein Beitrag zum Themengebiet Ausstellungen, geschrieben am 26. November 2012 von polly

23rd FAIRY TALE DAYS OF BERLIN 2012

“Little Red Riding Hood is from Berlin” – 200 Years of Brother Grimm’s Children’s and Household Tales – 08 – 25 November 2012

1812 – two hundred years ago – the first edition of Brother Grimm’s Children’s and Household Tales was published in Berlin! This is where the place of their publishing company has been and where they lived and worked from 1841 until they died. Therefore the city of Berlin is very important in the lives of the Brothers Grimm. In 2006 Grimm’s Children’s and Household Tales has been inscribed on UNESCO’s Memory of the World Register. The book is one of the most popular works of the Weiterlesen »

Rotkäppchen kommt aus Berlin! 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen in Berlin

Ein Beitrag zum Themengebiet Ausstellungen, geschrieben am 26. November 2012 von polly

Rotkäppchen kommt aus Berlin!
200 Jahre Kinder- und Hausmärchen in Berlin

Eine Ausstellung der Staatsbibliothek zu Berlin in Zusammenarbeit mit der Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel am Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin und MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur

9. November 2012 bis 5. Januar 2013  in der Staatsbibliothek zu Berlin – Ausstellungsraum Haus Potsdamer Str. 33

Die Ausstellung und der Begleitband entstanden in enger Kooperation mit der Arbeitsstelle Grimm-Briefwechsel am Institut für deutsche Literatur der Humboldt-Universität zu Berlin und mit MÄRCHENLAND – Deutsches Zentrum für Märchenkultur.

Aus der Ankündigung der Staatsbibliothek zu Berlin

„Rotkäppchen kommt aus Berlin! 200 Jahre Kinder- und Hausmärchen in Berlin“ heißt die Ausstellung, die ab dem 9. November 2012 zwei Monate lang die Berliner Druckgeschichte der von den Brüdern Grimm gesammelten Märchen ebenso beleuchtet wie deren vielfältige Interpretationen mit Illustrationen, Theaterstücken, Vertonungen, Spielen und anderem. Die Kuratoren konnten wesentlich aus den umfangreichen Beständen der Staatsbibliothek zu Berlin schöpfen: Neben der reich bestückten Kinder- und Jugendbuchsammlung, die in großer Dichte auch die nationale und internationale Publikationsgeschichte der Kinder- und Hausmärchen dokumentiert, gibt es hier den Nachlass der Brüder Grimm, sodann Quellen mit musikalischen Interpretationen der Märchen sowie zeitgenössische Karten und Stadtpläne. – Weiterlesen »

Wunderscheibe, Wunderrad, Wundertrommel, Zaubertrommel

Ein Beitrag zum Themengebiet Animation, mediaboxx, geschrieben am 25. November 2012 von polly

Märchenhaft – Eine Ausstellung im Grimm – Jahr 2012

Ein Beitrag zum Themengebiet Ausstellungen, geschrieben am 25. November 2012 von samson

Märchenhaft – Eine Ausstellung im Grimm-Jahr 2012

Eine Ausstellung des Heinrich Heine Instituts Düsseldorf
Ausstellungsdauer: 21. Oktober 2012 bis 31. Januar 2013

Vor 200 Jahren veröffentlichten die Brüder Grimm mit den “Kinder- und Hausmärchen” eine Anthologie, die zu einem Welterfolg werden sollte. Erst durch engagierte Sammler wie die Brüder Grimm und Ludwig Bechstein oder Dichter wie Hans Christian Andersen, Wilhelm Hauff und Clemens Brentano erhielt das Märchen im 19. Jahrhundert die Form einer niedergeschriebenen Erzählung. Die Popularität dieser Gattung ist auch im Grimm-Jahr 2012 weiterhin ungebrochen.

Die Ausstellung “Märchenhaft” widmet sich dem bei Kindern wie Erwachsenen beliebten Genre. Das Heinrich-Heine-Institut präsentiert Märchen, Sammlungen, Illustrationen und Vertonungen vom 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart. Ein speziell konzipierter Projektraum wird es den Besucherinnen und Besuchern ermöglichen, sich in aktiver und kreativer Weise mit dem Thema Märchen zu beschäftigen. (c) Text Heinrich Heine Institut der Stadt Düsseldorf 2012

Das Logbuch der Gisela

Ein Beitrag zum Themengebiet Verschiedene, mediaboxx, geschrieben am 24. November 2012 von polly

Der Flimser Bergsturz

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 24. November 2012 von polly

Mondorfer Bögen : Pyramide und Weihnachtsdorf

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, Verschiedene, geschrieben am 22. November 2012 von samson

Mondorfer Bastelbögen : Pyramide und Weihnachtsdorf
und noch vieles anderes schönes mehr

Zu den wirklich angenehmen Überraschungen zählen die Mondorfer Bastelbögen der Kallboys aus Mondorf. Die Bögen zu verschiedenen Motiven sind handwerklich solide gestaltet und halten dem Vergleich mit professionellen Anbietern mühelos stand.  Die farbigen Vorlagen stehen als pdf zum kostenlosen Download für private Zwecke bereit. Geradezu vorbildlich: mit den Druckvorlagen werden ausführliche Hinweise zum Zusammenbau mitgeliefert, also auch für den Ungeübten tauglich. Wir haben zwei Bögen passend zur weihnachtlichen Zeit ausgewählt, empfehlenswert sind indes wohl alle Vorlagen. Die Kallboys freuen sich über Photos fertiger Modelle. Los gehts!

Mondorfer Heizungspyramide

Es wird schon wieder weihnachtlich. Und wieder ist es Zeit sich in dieser kalten Jahreszeit darauf einzustimmen und die Heizung ein bisschen höher zu drehen. Warum nicht gleich auch die Heizung mit einem Wärmespiel dekorieren! Bei Weihnachtspyramiden wird die aufsteigende Wärme einer Wärmequelle genutzt, um über ein Flügelrad einen oder mehrere Drehteller eines Karussells zu bewegen. Die Mondorfer Weihnachtspyramide stellt Berufe dar, die in Mondorf bis Anfang des 20. Jahrhunderts (und teilweise auch heute noch) ausgeübt wurden. Zu sehen sind ein Korbmacher, der mit seinen geflochtenen Weidenkörbe auf dem Weg zum Markt ist, ein Fischer, der seinen Fang nach Hause bringt und eine Bäuerin, die für ihre Lieben leckere Weihnachtsplätzchen gebacken hat. (c) Bild und Text Kallboys 2012

Weihnachtliches Mondorf

Domino Steine gibt es schon seit zwei Monaten im Supermarkt, es sind kaum noch Blätter an den Bäumen und morgens kann es schon vorkommen, dass die Windschutzscheibe des Wagens frei gekratzt werden muss. Langsam schleicht sich Weihnachten an – Zeit um sich darauf einzustimmen. Der 14. Mondorfer Bastelbogen zeigt den Mondorfer Weihnachtsmarkt, der vom Café Hafenschlösschen, der St. Laurentius Kirche und dem Rhabarberbrunnen eingerahmt ist, als Diorama. (c) Bild und Text Kallboys 2012

Jazari Elephant Clock

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 22. November 2012 von polly

Siehe hierzu auch den (in spanischer Sprache) gehaltenen reich bebilderten Überblick bei histoiautomatas.

Die Wiege des Kinos

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 22. November 2012 von samson

Laterna Magica und Daumenkino

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 22. November 2012 von polly

pop up book

Ein Beitrag zum Themengebiet mediaboxx, geschrieben am 22. November 2012 von samson