Archiv für Juni 2015

Bringing a pop-up book to life

Ein Beitrag zum Themengebiet Bücher, mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 10. Juni 2015 von polly

Léon The Professional : Pop-Up Book by Jeremias Krakowiak

Ein Beitrag zum Themengebiet Bücher, mediaboxx, pop-up Buch, geschrieben am 8. Juni 2015 von polly

Paper foldables

Ein Beitrag zum Themengebiet Anleitungen ~ Vorlagen, geschrieben am 7. Juni 2015 von polly

Bryan (USA) hält auf seiner webseite paperfoldables eine ganze Reihe von lustigen Motiven zum Gratis-Download bereit. Die Vorlagen sind als pdf abrufbar und einfach umzusetzen.

UG : Jardin des papillons

Ein Beitrag zum Themengebiet Allgemein, geschrieben am 6. Juni 2015 von polly

Origamic Architecture

Ein Beitrag zum Themengebiet Anleitungen ~ Vorlagen, geschrieben am 5. Juni 2015 von polly

Ein Bild ist nicht genug – Der Kunstverlag A. Felgner

Ein Beitrag zum Themengebiet Ausstellungen, geschrieben am 2. Juni 2015 von samson

Ein Bild ist nicht genug – Der Kunstverlag A. Felgner

Ausstellung im Clemens Sels Museum – Feld – Haus – Museum für populäre Druckgrafik 24. März bis 21. Juli 2013

Die Sammlung Feldhaus  in der Dependance des Clemens-Sels-Museum Neuss auf der Raketenstation hat am 31.05.2015  nach Sanierung des Museums die Wiedereröffnung gefeiert. Und gleich gibt es wieder eine bemerkenswerte Ausstellung. Traurigerweise gehört hierzu auch die Meldung, daß der stv. Museumsleiter Dr. Thomas Ludewig, der noch den Anstoß zu dieser Ausstellung gegeben hatte zwischenzeitlich verschieden ist. Herr Dr. Ludewig hatte in der im Jahre 2010 eröffneten Dependance trotz beengter Verhältnisse einige hervorragende Ausstellungen zum Thema populäre Graphik kuratiert. Begleitet war dies von sachkundigen und informativen Katalogen. Die Sammlung Feldhaus hat durch die Spende der Namensgeberin und ehemaligen Leiterin des Clemens-Sels-Museums einen exquisiten und umfänglichen Fundus an populärer Graphik wie er in Deutschland nur in wenigen anderen Häusern zu finden ist. Bleibt zu hoffen, daß die Museumsleitung noch stärker als bisher erkennt, mit welchem Pfund sie hier wuchern kann. Da gibt es noch einiges zu tun. Weiterlesen »